Orkantief Sabine nähert sich

Bild: trendobjects/Fotolia.com

Von Martin Strohal | 09.02.2020 12:35 | Keine Kommentare

Sturmtief Sabine zieht derzeit über Europa. In großen Teilen Deutschlands werden dabei Orkanböen mit Geschwindigkeiten bis 100 oder 120 km/h erwartet. In Höhenlagen auch mehr.

Auch Stutensee wird von der Wetterlage betroffen sein. Nach Auskunft von Kachelmannwetter wird es sich nicht um einen “Mega-Orkan” handeln. Dennoch ist mit umstürzenden Bäumen und umherfliegenden Gegenständen zu rechnen. Wälder sollten nicht betreten werden.

Nach aktuellen Prognosen werden die höchsten Windgeschwindigkeiten in Stutensee am frühen Montagmorgen erwartet. Für Montag muss mit Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr gerechnet werden. Das Kultusministerium teilt mit, dass Eltern ihre Kinder bei extremen Wetterbedingungen vom Unterricht befreien können, wenn der Weg zur Schule nicht zumutbar ist. Die Schule ist in diesem Fall zu informieren.

Für aktuelle Warnmeldungen informieren Sie sich beispielsweise über die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes, die Warn-App des Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe oder den Live-Ticker zum Orkantief Sabine von Kachelmannwetter.

Bildquellen

  • Unwetter: trendobjects/Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen