meinstutensee.de


Staffort – Pkw in einem Bach aufgefunden

Ein verlassenes Fahrzeug in der Heglach nahe der L560

Bild: tor

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 21.02.2020 17:11 | Keine Kommentare

Ein Zeuge meldete am Dienstagmittag ein in einem Bach befindliches Fahrzeug. Mehrere Streifen gingen der verdächtigen Wahrnehmung
nach, so dass das gemeldete Auto gegen 14:00 Uhr in einem Bach nahe der L 560 bei Staffort aufgefunden werden konnte. Personen befanden sich beim Eintreffen der Beamten vor Ort weder in dem Fahrzeug noch in näherer Umgebung. Im Rahmen der Bergungsarbeiten wurde ein Abschleppdienst verständigt und die Feuerwehr
aufgrund auslaufender Betriebsstoffe hinzugezogen. Die Bergung konnte gegen 16:40 Uhr abgeschlossen werden.

Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus, der sich möglicherweise bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignet haben könnte. Die Ermittlungen sind aktuell noch am Laufen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen dunkelblauen BMW. Die Halterin des Fahrzeugs konnte bereits ausfindig gemacht werden. Der Fahrer, welcher in der Nacht mit dem Auto unterwegs war, konnte zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht persönlich angetroffen werden.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 0721/96718-0, mit dem Polizeirevier Waldstadt in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Auto in Bach Heglach: tor

Kommentare

Kommentare sind geschlossen