meinstutensee.de


Stutenseer organisieren Dart-Turnier für Krebsforschung

Symbolbild

Von Martin Strohal | 25.02.2020 21:26 | Keine Kommentare

Am 7. März findet in Eggenstein ein Dartturnier statt, das von Stutenseer Sponsoren wie Heiko Hofheinz und dem Hagebaumarkt organisiert wird. “Der Erlös wird an die Mario-Herlan-Stiftung gespendet”, erklärt Hofheinz.

Mario Herlan war ein junger Mann aus Stutensee, der Ende 2018 an Bauchfellkrebs gestorben ist. Um anderen mit derselben Erkrankung zu helfen, gründete eine Verwandte die Stiftung, die nun unterstützt werden soll.

Da in Eggenstein ein Dartclub beheimatet ist, der die entsprechende Einrichtung hat, findet die Veranstaltung dort statt. Das Startgeld beträgt 10 Euro, um Voranmeldung wird gebeten.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen