meinstutensee.de


“Zauber der Manege” in Blankenloch

KCP-Präsident Peter Rensch

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 15.02.2020 13:42 | Keine Kommentare

“Zauber der Manege” lautete das Motto der diesjährigen Prunksitzung der Stutenseer “Piraten”. Die Tische in der Blankenlocher Festhalle waren entsprechend dekoriert, es roch nach Popcorn, die Besucher waren als Zirkustiere, Clowns oder Dompteure verkleidet.

Vor dem stimmungsvoll beleuchteten Bühnenbild führte Präsident Peter Rensch durch das Programm. Besondere Hingucker waren die Tanzmariechen und Gardetanzgruppen des Vereins in ihren bunten Kostümen und mit ihren kreativen Tänzen. Dabei durften auch die Seebären, das Männerballett der Piraten, nicht fehlen. Höhepunkte waren die Büttenreden des Musikprofessors Werner Beidinger mit seinem politischen Jahresrückblick, Hildegard (Helga Kowohl), die immer noch auf Männersuche war, und Marion Striebich als Klara Kohlbecker. Musikalisch heizten Marius und die “Dreimaster” dem Publikum ein.

Am morgigen Sonntag, den 16. Februar, ist die Prunksitzung erneut in der Blankenlocher Festhalle zu sehen. Beginn ist 16.11 Uhr.

Bildquellen

  • Piraten-Prunksitzung 2020: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen