meinstutensee.de


Corona-Virus: Hallen und Bäder geschlossen

Bild: tor

Von Martin Strohal | 13.03.2020 16:21 | Keine Kommentare

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, bleiben das Stutenseebad sowie das Bad in Spöck bis zum 20. April geschlossen. Gleiches gilt für alle städtische Hallen, Räume und Sportstätten. Dadurch werden alle Veranstaltungen entfallen, die in diesen Räumlichkeiten stattfinden sollten.

Auch die Stadtbibliotheken in Blankenloch, Spöck und Staffort bleiben geschlossen.

Das Vorgehen entspricht den Empfehlungen des Landratsamtes Karlsruhe, das allen Städten im Landkreis aufgrund der räumlichen Nähe zum Risikogebiet in Frankreich die Absage jeglicher Veranstaltungen empfiehlt, unabhängig von der Teilnehmerzahl.

TSG Blankenloch setzt Sportbetrieb aus

Wie der TV Friedrichstal stellt auch die TSG Blankenloch jeglichen Sportbetrieb bis zum Ende der Osterferien am 20. April aus.

Keine Multivision im Mehrgenerationenhaus

Im Mehrgenerationenhaus Blankenloch entfällt heute Abend die “Multivision USA – der Südwesten“.

CVJM Spöck sagt ab

Der CVJM Spöck informiert, dass seine Gruppenveranstaltungen ab kommendem Dienstag bis Ostern entfallen werden.

Bildquellen

  • Schließung Stutenseebad Coronavirus: tor

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X