meinstutensee.de


Erste Mondioring Prüfung beim VdH Stutensee

Symbolbild

Bild: pixabay

Pressemitteilung von Verein der Hundefreunde Stutensee e.V. | 05.03.2020 18:00 | Keine Kommentare

Der Verein der Hundefreunde Stutensee (VdH) lädt am 7. und 8. März zur ersten Mondioring-Prüfung ein. Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände des VdH in der Eggensteiner Str. 153 in Blankenloch statt. Start ist an beiden Tagen jeweils um 8.00 Uhr.

Seit rund einem Jahr bietet der VdH Mondioring, einen Schutzhundesport an. Entwickelt wurde Mondioring von Hundetrainern in den USA und Europa. Es setzt sich aus unterschiedlichen Elementen anderer Schutzhundesportarten wie IPO, Deutscher Schutzhund, Campagne, Belgisch Ring, Französisch Ring, KNPV sowie Schweizer Schutzhund zusammen und stelle ein „ausgewogenes Programm“ für die Teams dar, so der VdH in seiner Presseerklärung. Sowohl Mensch als auch Hund müssten ein hohes Maß an Konzentration und Disziplin mitbringen. Eine Vorführung dieses Hundesports solle die Zuschauer unterhalten.

Die Prüfung findet in drei Schwierigkeitsstufen statt, wobei jedes Team (Mensch/Hund) einzeln geprüft wird. Nach Abschluss der Prüfung gewinnt das Team mit der höchsten Punktzahl. Gemeldet sind Starter aus den folgenden Ländern: Deutschland, Norwegen, Schweiz, Frankreich, Belgien sowie Polen.

Für Zuschauer ist der Eintritt frei, eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Quelle: Verein der Hundefreunde Stutensee e.V.

Bildquellen

  • Hunde: pixabay

Kommentare

Kommentare sind geschlossen