meinstutensee.de


Spöcker Kirchenchor musiziert mit Orchester der Musikhochschule

Pressemitteilung von Evang. Kirchengemeinde Spöck | 06.03.2020 21:54 | Keine Kommentare

Am kommenden Sonntag, den 8. März, findet um 18 Uhr ein Konzert in der evangelischen Kirche in Spöck statt.

Unter Leitung von Yannick Schwencke singt der Kirchenchor und wird dabei begleitet vom Projektorchester der Musikhochschule Karlsruhe. Mit dabei sind vier Solisten – Julia Obert, Sopran, Katharina Gortner, Alt, Christian Yang, Bass, und Christian M. Kirsch, Trompete.

Gespielt werden “Psalm 90” von Traugott Fünfgeld, “Hör mein Bitten” und “Verleih uns Frieden” von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Trompetenkonzert Es-Dur von Joseph Haydn.

Die Idee zu dem Konzert kam von Yannick Schwencke, der den Chor leitet und an der Musikhochschule studiert.

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden zur Unterstützung der musikalischen Arbeit des evangelischen Kirchenchors Spöck gebeten.

Quelle: Evang. Kirchengemeinde Spöck

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X