meinstutensee.de


Sprechstunde der Migrationsberatung

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 05.03.2020 15:00 | Keine Kommentare

Stadtverwaltung Stutensee informiert:

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) des Caritasverbandes Ettlingen e. V. bietet seit rund einem Jahr eine wöchentliche Sprechstunde in Stutensee an. Im vergangenen Jahr haben mehr als 30 Migrantinnen und Migranten aus Brasilien, Griechenland, Russland, Italien, der Schweiz, Mazedonien, Kolumbien und Rumänien Hilfe bei Fragen zu Themen wie Kinderbetreuung, Schwangerschaft, Ausbildung, finanzielle Hilfen oder auch Freizeitangeboten erhalten.

Die Beratung findet im Rathaus Stutensee statt und kann ohne Anmeldung besucht werden. Sie ist kostenlos und findet vertraulich auf Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch statt.

Sie kommen auch aus der EU oder einem Staat außerhalb der Europäischen Union und haben Fragen zum Leben in Deutschland? Im Rahmen der Migrationsberatung beantworten die Fachkräfte Ihre Fragen zu Themen wie Sprache, Kinderbetreuung, Aufenthaltserlaubnis, Anerkennung von ausländischen (Hoch-) Schulabschlüssen, Arbeitsmarkt oder auch zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten (Kindergeld, Jobcenter, Kinderzuschlag und vieles mehr).

Die Sprechstunden finden jeden Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und jeden ersten Donnerstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr im Rathaus Stutense statt. Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter 07243/515131 oder per E-Mail an 0176/12515106.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Rathaus Stutensee: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X