meinstutensee.de


Gemeinderatssitzung am 27. April findet statt

Neu gewählter Gemeinderat 2019

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 24.04.2020 8:00 | Keine Kommentare

Am kommenden Montag, den 27. April, wird das Gremium in der Festhalle Stutensee unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen zu einer öffentlichen Sitzung zusammenkommen.

Nachdem eine ursprünglich für März anberaumte öffentliche Sitzung des Gemeinderats der Stadt Stutensee kurzfristig abgesagt werden musste, konnten ausgewählte Tagesordnungspunkte im schriftlichen Verfahren durch das Gremium beschlossen werden. Die Gemeindeordnung sieht diese Möglichkeit der Beschlussfassung jedoch explizit nur für Angelegenheiten sogenannter „einfacher Art“ vor.

Vor diesem Hintergrund und da wichtige Angelegenheiten zur Beratung und Beschlussfassung für den Gemeinderat anstehen würden, werde das Gremium am kommenden Montag, den 27. April in der Festhalle Stutensee unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen zu einer öffentlichen Sitzung zusammenkommen. Die Halle begünstige dabei durch ihre Größe, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern sowohl zwischen den einzelnen Ratsmitgliedern als auch zwischen etwaigen Besucherinnen und Besuchern der öffentlichen Sitzung, eingehalten werden könne. Vor diesem Hintergrund habe die Stadt Stutensee zudem eine Konferenzmikrofon-Anlage gemietet, damit die Beratung und Beschlussfassung für alle anwesenden Personen auch akustisch nachvollziehbar bleibe.

Die Gemeinderatssitzung werde – wie alle übrigen Sitzungen des Gremiums – in gewohnter Weise auch via Live-Ticker auf der Webseite der Stadt Stutensee verfolgbar sein. Des Weiteren werden dort, in Kürze nach der Sitzung, ebenfalls alle gefassten Beschlüsse bekannt gegeben. Hier fänden sich auch bereits heute alle Beschlussvor- und Sitzungsunterlagen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Gemeinderat 2019: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen