meinstutensee.de


Lieblingsort: Von Büchig zur Vokkenau

Bild: Cirsten Rieger

Von meinstutensee.de | 17.04.2020 18:00 | 1 Kommentar

Jedes Mal, wenn ich umziehe, finde ich irgendwann einen neuen Lieblingsort – meistens im Wald. Früher war es immer ein Baum, auf den ich kletterte, meine Ruhe fand und die Menschen von oben betrachten konnte. Ich liebe noch heute die raue Rinde von Bäumen, den Geruch von Harz und – ich gebe es zu – umarme Bäume auch oft. Hinaufklettern tue ich allerdings nicht mehr.

Als ich vor sechs Jahren nach Büchig zog, war ich frisch verliebt. Ich konnte mir allerdings nicht vorstellen, jemals wieder solch einen Lieblingsort wie im Odenwald zu finden. Ich vermisste diesen einen Weg durch „meinen“ Wald, der in jeder Jahreszeit etwas Märchenhaftes hatte. Der die Welt einfach noch etwas leiser und entspannter wirken ließ als die ohnehin schon sehr ruhige Umgebung meiner „alten“ Heimat.

Ja. Büchig ist umgeben von Wald und Wiese – aber eben auch von Autobahn und Bahntrasse. Egal, wo ich unterwegs war: das Rauschen auf den Straßen und Gleisen begleitete mich. Bis ich nach etwa einem halben Jahr zufällig entlang dem Pfinzentlastungskanal Richtung Hagsfeld diesen schmalen Weg entdeckte, der in einen Wald führte. Ich dachte gleich an Romantik, als ich ihm folgte. Die von Menschen gemachte Geräuschkulisse war plötzlich abgedämpft. Die Bäume formten mit ihren Ästen einen schützenden Himmel über mir. Das Sonnenlicht verirrte sich an manchen Stellen durch die Baumkronen.  Und die Vögel zwitscherten munter gegen den kleinen Rest der Autobahngeräusche an.

Nie hätte ich gedacht, dass ich etwa einen Kilometer von meiner Haustür entfernt, „meinen“ Wald finde. Obwohl diese Ruhe-Insel im Nordende der Vokkenau liegt, die ja bekanntlich zu Karlsruhe gehört, bleibt es für mich gefühlt mein Lieblingsplatz in Stutensee, der zu jeder Jahreszeit mit seinem märchenhaften Anblick die Welt ein wenig leiser macht.

(Cirsten Rieger, meinstutensee.de)

Bildquellen

  • Lieblingsort. Vokkenau: Cirsten Rieger

Kommentare

maction

Wer’s nicht findet: Vokkenau = Vockenau = Fockenau
https://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BCllbruch-Vokkenau


X