meinstutensee.de


Ostergottesdienste auf YouTube statt in der Kirche

Symbolbild

Bild: Pixabay

Von Martin Strohal | 08.04.2020 11:31 | Keine Kommentare

Angesichts der Ausgangsbeschränkungen wird es in diesem Jahr ein ganz besonderes Osterfest geben. Insbesondere für die christlichen Kirchen ist das eine Herausforderungen. Gottesdienste sind untersagt – ausgerechnet an Ostern, dem wichtigsten Fest im Kirchenjahr.

Wir haben bei den Stutenseer Kirchengemeinden nachgefragt, was sie in diesem Jahr zu Ostern vorhaben.

Blankenloch und Büchig

In Blankenloch wird es Predigten an Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag schriftlich und vor allem als Audio geben, teilt Pfarrer Jörg Seiter mit. Als Ausios gebe es auch Geschichten von ihm für Kinder u.ä.

Für Büchig wird es Videobotschaften aus der Kirche geben.

Zudem habe die Gemeinde schriftlich an Ältere ein Palmsonntagspost verteilt und werden das auch auf Ostern hin tun.

Die Michaelisgemeinde bietet für Kinder den Kindergottesdienst@home. Gemeindediakonin Sabrina Hartlieb verschickt auf Anfrage ausgearbeitet Entwürfe, um zu Hause mit den Kindern einen kleinen Gottesdienst zu feiern – wie das viele andere dann auch tun. Man kann jederzeit einsteigen.

Friedrichstal

Pfarrer Lothar Eisele aus Friedrichstal wird den Ostergottesdienst im Vorfeld auf Video aufzeichnen, Ariane Maier wird die Orgel spielen. Das Video soll an Ostern auf dem neuen YouTube-Kanal der Gemeinde sowie – wie die Predigten der letzten Sonntage – auf der Website der Gemeinde veröffentlicht werden. Für ältere Gemeindemitglieder soll das Video auf CD gebrannt und verteilt werden.

Spöck

“In Spöck haben wir etwas Besonderes vor, das es so wohl noch nie gab”, berichtet Pfarrer Stefan Hamann. Es wird einen ökumenischen Ostergottesdienst gefeiert, an dem Pfarrer von drei Konfessionen beteiligt sind: Pfarrer Jens Maierhof von der katholischen Pfarrgemeinde, Pfarrer Abdallah Dis von der rum-orthodoxen Kirche und Pfarrer Stefan Hamann von der evangelischen Kirchengemeinde. Die Liturgie orientiert sich an der Feier der Osternacht und enthält Lesungen von der Schöpfung über den Durchzug der Israeliten durch das Meer bis zum Evangelium vom leeren Grab am Ostermorgen. Die Osterkerze wird feierlich hereingetragen und entzündet. Sie ist ein Geschenk der katholischen Gemeinde an die evangelische. Außerdem gedenken die Geistlichen der Taufe, die sie über die Konfessionen hinweg eint. Der Gottesdienst wird auf Video aufgenommen und kann ab Ostersonntag 6.00 Uhr zu jeder Zeit im Internet angeschaut werden. Den Link dazu findet man auf www.ek-spoeck.de. Viermal in der Woche laden dort Gemeindeglieder zudem ein neues Ermutigungsvideo hoch.

Staffort

Pfarrer Holger Müller von der Kirchengemeinde Staffort-Büchenau hat zusätzlich zu den bisherigen Lese-Gottesdiensten und -Andachten erstmals Video-Andachten aufgenommen, die am jeweiligen Feiertag Gründonnerstag, Karfreitag  und Ostern freigeschaltet werden sollen. Sie werden auf dem neuen YouTube-Kanal der Gemeinde und ihrer Website abrufbar sein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen

  • Osterkorb: Pixabay

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X