meinstutensee.de


Erschließungsarbeiten im Neubaugebiet 24-Morgenäcker gehen voran

Erschließung 24-Morgenäcker

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 27.05.2020 16:00 | Keine Kommentare

Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet 24-Morgenäcker im Stadtteil Spöck sollen voraussichtlich bis Oktober 2021 fertig gestellt werden.

Seit Ende März laufen die umfangreichen Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet 24-Morgenäcker im Stadtteil Spöck. Im gesamten Baufeld wurde im Bereich der Wohnstraßen bereits der Oberboden abgetragen, eingelagert und mit der Erstellung der zentralen Versickerungsanlage im Norden des Erschließungsgebietes begonnen.

Die Stadtverwaltung Stutensee berichtet zudem: Simultan werde seit Mitte Mai die Misch- und Regenwasserkanalisation gebaut. Vor diesem Hintergrund werde ab voraussichtlich Anfang Juli 2020 eine dreimonatige Vollsperrung der nahen Heinrich-Heine-Straße zwischen Pfälzer Straße und Zufahrt zur Stadtbahn-Wendeschleife erforderlich sein. An dieser Stelle werde das neue Kanalnetz an den vorhandenen Bestand angeschlossen und unter der Trasse durchgeführt. Geplant sei, bis zum Jahresende die Kanalbauarbeiten im gesamten 24-Morgenäcker sowie sämtliche Seitenleitungen, Hausanschlüsse, Gas- und Wasserleitungsinstallationen fertigzustellen.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • 24-Morgenäcker: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X