meinstutensee.de


Freie Wähler wollen Ehrung für “Helden der Corona-Krise”

Symbolbild

Bild: fotoblend/pixabay.com

Pressemitteilung von Freie Wähler Stutensee | 01.05.2020 21:46 | Keine Kommentare

Die Freien Wähler Stutensee haben vergangenen Montag bei der Stadtverwaltung beantragt, den stillen “Helden der Corona-Krise” eine besondere Ehrung zukommen zu lassen, informieren sie in einer Pressemitteilung.

“Stutenseer Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich in dieser, für alle sehr schweren und mit Restriktionen belegten Zeit, in herausragender Weise ehrenamtlich für ihre Mitmenschen eingesetzt und damit besonders verdient gemacht haben, müssen öffentlich gewürdigt werden”, fordert die Fraktion. Die Stadtverwaltung sei gebeten worden, ein entsprechendes Konzept auszuarbeiten.

“In der Krise zeigt sich der wahre Charakter”, zitieren die Freien Wähler den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt. Neben negativen Dingen wie Egoismus und Rücksichtslosigkeit bei Hamsterkäufen, Selbstdarstellerei und Überbietung bei Einschränkungs- und Lockerungsvorschlägen in der Politik, gebe es auch sehr viel Positives, das in diesen schwierigen Wochen und Monaten zu Tage trete: Da gebe es Menschen, die unter erschwerten Bedingungen und mit dem Risiko einer Ansteckung weiterhin ihre wichtige Arbeit ausüben und damit unsere Versorgung mit Waren und Lebensmitteln, mit pflegerischen oder medizinischen Dienstleistungen sicherstellen. Aber auch im ehrenamtlichen Bereich zeigten viele, viele Menschen Hilfsbereitschaft und Solidarität.

“In Stutensee sehen wir sehr viel ehrenamtliches Engagement, um Menschen zu unterstützen, die von den Corona-Maßnahmen besonders betroffen sind”, so die Freien Wähler. Viele würden in selbstloser Weise Nachbarn und Älteren beim Einkaufen helfen, tele-arbeitende Familien bei der Kinderbetreuung helfen oder Masken nähen, um sie kostenlos zur Verfügung zu stellen. “Diese helfenden Mitmenschen praktizieren den vielbeschworenen Zusammenhalt, sie zeigen Empathie und praktizieren Nächstenliebe um denen, die es brauchen, zu helfen besser durch diese schwere Zeit zu kommen”, loben die Freien Wähler. Neben den rein praktischen Hilfestellungen trage dieses Engagement auch wesentlich dazu bei, Ängste abzubauen und Vertrauen in eine funktionierende Gemeinschaft zu erhalten.

Quelle: Freie Wähler Stutensee

Bildquellen

  • Atemschutzmaske Mundschutz selbernähen: fotoblend/pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X