meinstutensee.de


Neue Corona-Fälle in Flüchtlingsunterkunft

Flüchtlingsunterkunft Lorenzstraße

Bild: Thomas Riedel

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 29.05.2020 15:30 | Keine Kommentare

In der Einrichtung für Asylbewerber in der Lorenzstraße im Gewerbegebiet Süd im Stadtteil Blankenloch hat das Gesundheitsamt bei zwei Personen Infektionen mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Um weiteren Erkrankungen mit COVID-19 vorzubeugen, hat das Ordnungsamt Stutensee in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Karlsruhe für die gesamte Unterkunft vorsorglich häusliche Quarantäne verordnet. Zudem werden alle Bewohnerinnen und Bewohner durch das Gesundheitsamt getestet. Die Stadt Stutensee und das Gesundheitsamt stehen im stetigen Austausch mit dem Gesundheitsamt zur weiteren Beobachtung der Situation und zum weiteren Vorgehen.

Die Zahl der aktuell mit COVID-19 Infizierten liegt damit bei sechs, nachdem sie in den letzten Tagen bis auf vier abgesunken war.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Flüchtlingsunterkunft Lorenzstraße: Thomas Riedel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen