meinstutensee.de


Neue Initiative aus Karlsruhe: Lieblingsgeschäfte in der Krise unterstützen

Gründer Lennart Schleifer, Joscha Holzhäuser, Moritz Bappert

Bild: dreiQBIK GmbH

Von Pressemitteilung dreiQBIK GmbH | 01.05.2020 21:27 | Keine Kommentare

Drei Karlsruher Unternehmer haben mit WirSindKarlsruhe.de eine neue Plattform entwickelt, auf der Kunden ihre Lieblingsgeschäfte in der Krise unterstützen können, indem sie digitale Geschenkgutscheine kaufen. Diese lösen sie entweder nach der Krise selbst ein, machen damit jemand anderem eine Freude oder sehen den Betrag als Spende an. Auch Händler aus Stutensee können sich registrieren, wie Geschäftsführer Moritz Bappert mitteilt. Eine speziell auf die Gemeinden im Landkreis zugeschnittene Version gibt es jedoch noch nicht, da sich die Plattform noch im Aufbau befindet.

Die derzeitige Situation zeige deutlich, wie fragil der lokale Handel in dem jetzigen Szenario sein kann. Mit der “MojoBox” (ein Synonym für Glück schenken), der digitalen Geschenkverpackung der Plattform, möchten die drei Gründer dem lokalen Handel besonders jetzt – aber auch für die Zukunft – ein zusätzliches digitales Standbein bieten. Gleichzeitig möchten sie den Menschen ermöglichen, ihre Liebsten kontaktlos und über die Ferne zu beschenken.

Das Team hinter WirSindKarlsruhe.de besteht aus Joscha Holzhäuer, Lennart Schleifer und Moritz Bappert, die zusammen die kleine Webschmiede dreiQBIK im Perfekt Futur betreiben, dem Gründerzentrum für Kreative im Alten Schlachthof in Karlsruhe.

Vorerst startet die Plattform mit 16 Geschäften in Karlsruhe. Langfristig aber sollen in allen deutschen Städten Kunden für den lokalen Handel zurückgewonnen und eine Alternative zu Online-Marktplätzen wie Amazon und Co. geschaffen werden. Für den Start in weiteren Städten steht noch kein Datum fest – es werden noch Unterstützer gesucht, die mit dem lokalen Handel der jeweiligen Städte gut vernetzt sind.

Lokale Händler können ihr Geschäft kostenlos auf der Plattform präsentieren. Durch den Verkauf der Gutscheine entstehen keine weiteren Kosten für ihn oder den Kunden. Die Bezahlung erfolgt direkt an den Händler. Mit dem Wachstum der Plattform, wächst automatisch auch der potenzielle Kundenstamm des Händlers – deutschlandweit. Händler können ihr Geschäft unter https://wirsindkarlsruhe.de/anmeldung/ registrieren. Auch Nutzer können hier ihre Lieblingsläden vorschlagen.

Bildquellen

  • Team WirSindKarlsruhe.de: dreiQBIK GmbH

Kommentare

Kommentare sind geschlossen