meinstutensee.de


Neuregelung des Bürgerballs

Ehrenordnung

Bild: Stadt Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 04.06.2020 13:00 | Keine Kommentare

Die Würdigung von ehrenamtlichem Engagement und besonderen Verdiensten im Rahmen des alle zwei Jahre stattfindenden Bürgerballs wird neu geregelt. In seiner letzten öffentlichen Sitzung stimmte der Gemeinderat der Stadt Stutensee einer ab ersten Juni in Kraft tretenden Neufassung der Ehrenordnung einhellig zu.

Mit der Ehrenordnung unterstreiche die Stadt Stutensee den hohen Stellenwert des Ehrenamts und des bürgerschaftlichen Engagements. Darüber hinaus sollen auch besonders herausragende Leistungen, beispielspielsweise in Musik und Sport, gewürdigt werden. Die Ehrenordnung von 1997 wurde zuletzt 2018 punktuell angepasst, die letzten Jahre haben jedoch gezeigt, dass um den Ehrungsanträgen bestmöglich gerecht zu werden und auch die Ehrungsvoraussetzungen klarer zu definieren, eine Neufassung erforderlich sei. Die wesentlichen Änderungen würden eine Reduktion der Medaillen auf künftig Gold, Silber und Bronze umfassen. Dementsprechend wurden die zu erbringenden Leistungen neu zugeordnet. Weiterhin würden künftig nur noch Mannschaften mit Pokalen geehrt. Diese würden dabei in drei Größen verliehen. Der nächste Bürgerball soll am Samstag, den 20. März 2021 stattfinden.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Ehrenordnung: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X