meinstutensee.de


STADTRADELN-Aktion 2020 startet am 28. Juni

Bild: Jonas Riedel

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 25.06.2020 12:00 | Keine Kommentare

Die diesjährige STADTRADELN-Aktion des Klimabündnisses Europäischer Kommunen startet am Sonntag, den 28. Juni. Dafür können bis einschließlich 18. Juli mit dem Rad zurückgelegte Kilometer fleißig gesammelt werden.

Die Stadtverwaltung Stutensee informiert. Jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer könne per App, über die Webseite oder im Rathaus eingereicht werden. Ob die Kilometer beruflich oder privat, mit dem Fahrrad, E-Bike oder Pedelec zurückgelegt werden, spiele dabei keine Rolle. Auch Teams, beispielsweise von lokalen Unternehmen, Schulklassen oder Vereinen können gegründet werden. Zwischenzeitlich hätten sich bereits 72 Teams und insgesamt 378 Radelnde eingetragen. Die drei stärksten Radelnden sowie die drei Teams mit den meisten Kilometern würden mit attraktive Preise belohnt, so die Stadtverwaltung Stutensee.

Aufgrund der Coronavirus (SARS-CoV-2) – Pandemie sei jedoch von Radtour-Aktionen in größeren Gruppen abzusehen. Da aus demselben Hintergrund auch keine Auftaktradtour stattfinden könne, werde das diesjährige STADTRADELN von einer Foto-Aktion begleitet. Die schönsten Schnappschüsse können per E-Mail an stutensee@stadtradeln.de gesendet werden oder in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #stutenseeradelt gepostet werden. Die Stadtverwaltung erstelle dann eine Collage aus allen eingesendeten Bildern. Oberbürgermeisterin Petra Becker werde überdies die Aktion mit einem wöchentlichen Blog begleiten. Sie werde zusätzlich während des gesamten Zeitraumes auf die Nutzung eines Autos verzichten.

Aktuelle Informationen zur Stadtradelaktion sowie der Anmeldung für sich finden sich auf der eigens dafür angelegten Website.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • STADTRADELN: Jonas Riedel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X