meinstutensee.de


STUTENSEEBAD öffnet mit Einschränkungen

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 26.06.2020 10:30 | Keine Kommentare

Ab Montag, den 29. Juni, wird das STUTENSEEBAD nach der bereits teilweise erfolgten Wiederaufnahme des Lehrschwimmbetriebs auch für die Öffentlichkeit wieder eingeschränkt öffnen.

Ein umfassendes Hygienekonzept wurde hierfür zu Sportstätten erstellt und nun zur Wiederaufnahme des öffentlichen Badebetriebs fortgeschrieben.

  • Im Schwimmerbecken seien maximal 20 Personen (fünf pro Schwimmbahn) sowie zehn Personen im Nichtschwimmerbecken zugelassen. Die Schwimmbahnen würden mit Trennleinen abgesteckt.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern solle zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden. Im Kassen-, Eingangs- und Umkleidebereich sei zudem eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Umkleidekabinen würden auf Einzelkabinen beschränkt und regelmäßig desinfiziert. Spinde würden nach der Nutzung markiert und erst nach Desinfektion wieder freigegeben.
  • Das Duschen vor dem Betreten der Schwimmhalle sei nur von max. 3 Personen gleichzeitig gestattet, das Duschen nach dem Schwimmen sei gemäß dem Hygienekonzept nicht gestattet.

Der Zutritt während des öffentlichen Badebetriebs benötige eine telefonische Voranmeldung unter Angabe des gewünschten Zeitfensters (07244/969-118).

Öffnungszeiten ab dem 29. Juni

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Eröffnung Stutenseebad: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X