meinstutensee.de


Jugendeinrichtung Schloss Stutensee erhält Spende für neue Sportanlage

Pressefoto Übergabe Sportanlage, Schloss Stutensee

Bild: Jugendeinrichtung Schloss Stutensee

Pressemitteilung von Jugendeinrichtung Schloss Stutensee | 02.07.2020 19:00 | Keine Kommentare

Rotary Club Bruchsal-Schönborn unterstützt die Jugendeinrichtung Schloss Stutensee mit einer Spende von 6.000 Euro für eine neue Sportanlage.

Die Spende der Rotarier wurde für eine Street-Workout-Gerätekombination, die am Dienstag, den 23.06.2020, offiziell an die Jugendeinrichtung übergeben wurde, genutzt. Die neue Kletteranlage liegt zentral auf dem Einrichtungsgelände und besteht aus verschieden Klimmzug- und Reckstangen, einer Hangelleiter, einer Sprossenwand, Turnringe sowie einem Barren. „Diese Sportanlage ist für alle etwas“, erklärt Jens Brandt, Geschäftsführer der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee.

Zwar habe die Einrichtung bereits einen Spielplatz, jedoch sei dieser mehr für die jüngeren Kinder. Die neue Sportanlage stattdessen sei zusätzlich für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen gedacht. „Durch die ausgiebige Bewegung, die das Gerät fördert, können die Jugendlichen gezielt ihre Energie und Kraft kanalisieren und einsetzen. Das schafft neue Impulse, fördert eine gesunde Entwicklung und ist ein Kontrast zu dem bewegungshemmenden Medienkonsum“, betont der Geschäftsführer die Wichtigkeit des Projektes. „Es ist ein spannendes Projekt, das wir sehr gerne unterstützen und fördern”, bestätigt auch Dr. Manfred Rohr, Präsident des Rotary Club Bruchsal-Schönborn. Der Rotary Club Bruchsal-Schönborn habe sich zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche aus der Region zu unterstützen, die besondere Hilfe benötigen und unter schwierigen Rahmenbedingungen aufwachsen, um ihnen neue Möglichkeiten und Entwicklungsperspektiven zu schaffen. Das Geld für die Umsetzung der Förderprojekte wurde teilweise durch die Spendenaktion „Wir strampeln für eine bessere Zukunft von Kindern“, eine Mountainbike-Tour in Nepal, für die Sponsoren pro zurückgelegten Höhenmeter spendeten, akquiriert.

2 Br uchsal – Schönborn zur Aufgabe gemacht, Kinder und Jugendliche aus der Region zu unterstüt- zen, die besondere Hilfe benötigen und unter schwierigen Rahmenbedingungen aufwachsen, um ihnen neue Möglichkeiten und Entwicklungsperspektiven zu schaffen. Und dafür s etzten sich die rotarischen Freunde neben ihrer Netzwerkarbeit ebenfalls sportlich ein. Das Geld für die Umsetzung der Förderprojekte wurde teilweise durch die Spendenaktion „Wir strampeln für eine bessere Zukunft von Kindern“, eine Mountainbike – Tour in Ne pal, für die Sponsoren pro zurückgelegten Höhenmeter spendeten, akquiriert. Jens Brandt freut sich über den Einsatz der rotarischen Freunde und bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung: „Es ist für uns sehr bedeutsam, einen starken Partner wie den Rotary Club für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen zu haben. Vielleicht können wir ja auch in Zukunft zusammen weitere nachhaltige Projekte umsetzen.“ Bildunterschrift: Die Rotarier Werner Grundel, Johann Beichel und Manfred Rohr (v.l.n.r.) bestaunen gemeinsam mit Jens Brandt (r.), wie ihr e Spen de umgesetzt wurde.

Quelle: Jugendeinrichtung Schloss Stutensee

Bildquellen

  • Sportanlage Schloss Stutensee: Jugendeinrichtung Schloss Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X