meinstutensee.de


KVV-Abo für ganz Baden- Württemberg im Sommer

bwegtAbo Sommer

Bild: Karlsruher Verkehrsverbund

Pressemitteilung von Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) | 10.07.2020 17:03 | Keine Kommentare

„bwAboSommer“: KVV-Abo wird in den Sommerferien zum Ticket für ganz Baden-Württemberg.

Die landesweite Aktion „bwAboSommer“ von bwegt ermöglicht die KVV-Abokarte den Sommer über (ab dem 30. Juli bis 13.September) für ganz Baden- Württemberg zu nutzen. Gefahren werden könne mit allen Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB und S-Bahn), mit Stadt- und Straßenbahnen sowie Bussen. Die Sonderaktion gelte in den Verkehrsverbünden innerhalb von Baden-Württemberg sowie in allen verbundgrenzenüberschreitenden Relationen des Baden-Württemberg-Tarifs. Kinder bis 14 Jahre würden in Begleitung zumindest eines eigenen Eltern- oder Großelternteils kostenfrei mitfahren. Auch wer jetzt noch ein Abonnement für den August oder September kaufe, würde in den entsprechenden Monaten von der Sonderaktion profitieren, so der Karlsruher Verkehrsverbund.

Abonnenten folgender KVV-Karten profitieren von der im Nahverkehr landesweiten Gültigkeit ihres Tickets: ScoolCard, Anschluss-Studikarte, Jahreskarte*, KombiCard, Firmenkarte*, AboPlus KVV/VRN*, Studikarte, Karte ab 65, AboFix*, KombiCard Partner, Jobtickets BW*, Startkarten zum Abonnement*

*Start- und Zielwabe müssen in Baden-Württemberg liegen, keine Fahrkarten mit Start oder Ziel in einer der 500er Waben (Rheinland-Pfalz).

Der Karlsruher Verkehrsverbund begrüßt die Sommeraktion: „Unsere Abonnenten haben uns trotz teilweise reduziertem Fahrtangebot die Treue gehalten und nun können wir hier etwas zurückgeben“, betont KVV-Geschäftsführer Dr. Alexander Pischon. „Der VVS war gemeinsam mit dem Verkehrsministerium Impulsgeber für dieses Angebot. Ich bin total begeistert, dass sich spontan alle Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen im Land bereit erklärt haben, mitzumachen. Noch mehr begeistert bin ich, wie treu unsere Abonnenten in der Corona-Pandemie zu uns stehen. Gemeinsam kommen wir aus der Krise“, freut sich auch Horst Stammler, Geschäftsführer des Verkehrs- und Tarifverbundes Stuttgart (VVS).

Mit dieser Treueaktion sollen die Stammkunden mit einem Zusatznutzen belohnt werden. Das Land und die Branche möchten damit auch die Treue zum Abonnement festigen und so die Einnahmen in schwierigen Zeiten stabilisieren. „Die weitreichende Sommeraktion ist gerade in diesen schwierigen Zeiten das richtige Signal an unsere Fahrgäste im ganzen Land – sie können sich auf unser attraktives ÖPNV-Angebot im Südwesten verlassen“, erklärt Dr. Alexander Pischon, Vorsitzender der VDVLandesgruppe Baden-Württemberg.

bwAbo Sommer: Das längste Festival aller Zeiten.

Quelle: Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)

Bildquellen

  • bwegtAbo Sommer: Karlsruher Verkehrsverbund
  • bwegtAbo Sommer: Karlsruher Verkehrsverbund

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X