meinstutensee.de


Friedrichstal im Süden erweitern

Ortschaftsrat Friedrichstal besichtigt die Erweiterungsfläche Süd

Bild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 09.08.2020 21:21 | Keine Kommentare

Friedrichstal soll weiter in Richtung Süden erweitert werden. Bei seiner Ortsbegehung besichtigte der Ortschaftsrat am 25. Juli die Fläche zwischen Seniorenzentrum Haus Edelberg und dem Spielplatz “Wilde Düne” entlang der Kirschenallee.

Ursprünglich sei die Fläche für Baumaßnahmen des Haus Edelberg vorgesehen gewesen, berichtete Ortsvorsteher Lutz Schönthal. Nachdem das Seniorenzentrum von einer Erweiterung abgesehen hat, sind andere Nutzungsvarianten denkbar. Kommunaler Wohnungsbau mit einer Mischung unterschiedlicher Wohnformen, auch bezahlbarem und sozialem Wohnraum, sei möglich, so Schönthal und Oberbürgermeisterin Petra Becker. Auch die Ansiedlung von Ärzten sei möglich. Bei allen Punkten sei jedoch die verkehrliche Problematik zu berücksichtigen, betonte Becker. Sei es der vermehrte Verkehr in der Berliner Allee oder der Bedarf an Parkplätzen. “Das muss von Anfang an geklärt werden.”

Der Erwerb der Fläche vom Land Baden-Württemberg befinde sich auf der Zielgeraden. Die Gelder dafür seien im Haushalt bereits vorgesehen.

Erweiterungsfläche Süd

Bildquellen

  • Friedrichstal Erweiterungsfläche Süd: Martin Strohal
  • Ortschaftsrat Friedrichstal bei Erweiterungsfläche Süd: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen