meinstutensee.de


Pflege- und Wartungsintervalle von Spielplätzen

Wartungsarbeiten an Spielplätzen Stutensees

Bild: Stadtverwaltung Stutensee

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 28.08.2020 16:00 | Keine Kommentare

Der Bauhof Stutensee arbeitet verstärkt an Pflege- und Wartungsintervallen von Spielplätzen während der Sommerzeit.

Grundsätzlich würden alle öffentlichen Spielflächen und dabei insbesondere auch die Sandspielflächen mindestens einmal pro Woche auf Verunreinigungen hin geprüft und gereinigt sowie die Abfallbehältnisse geleert, informiert die Stadtverwaltung. Dazu gehöre ebenfalls die Prüfung der Spielgeräte. Jährlich führe darüber hinaus auch ein externes Ingenieurbüro eine umfassende Kontrolle durch. Daneben würden auch die Grünpflege zu den regelmäßigen Aufgaben der Spielplatzkontrolleure des städtischen Bauhofs gehören. Bei besonders stark frequentierten Spielflächen wurden die Reinigungs- und Kontrollarbeiten deutlich verstärkt, so Baubetriebshofleiter Frank Dochat.

Die Stadtverwaltung appelliert zusätzlich aufgrund verstärktem Zurücklassen von Abfall zu mehr gegenseitiger Rücksichtnahme und verweist auf die ausgeschilderten Nutzungsregelungen für die einzelnen Spielplätze. Ebenso verweist die Stadt Stutensee auf die derzeit geltenden, infektionspräventiven Regelungen zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2). Eltern würden gebeten, gegenseitig Rücksicht zu nehmen und möglichst eigenverantwortlich auf den Infektionsschutz zu achten. 

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Spielplatz: Stadtverwaltung Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X