meinstutensee.de


Radwegerneuerung zwischen Weingarten und Stutensee

Symbolbild

Bild: Pixabay

Pressemitteilung von Regierungspräsidium Karlsruhe | 27.08.2020 9:30 | Keine Kommentare

Das Regierungspräsidium Karlsruhe erneuert vom 31. August bis 4. September 2020 ein Teilstück des Radwegs entlang der L 559 zwischen Weingarten und Stutensee. Hierfür sei eine Vollsperrung des Geh- und Radweges auf der Brücke über die A 5 erforderlich.

Die Fußgänger und der Radfahrverkehr würden über die Waldbrücke durch den Niederwald und an der Pizzeria „Da Luigi“ in Stutensee umgeleitet, informiert das Regierungspräsidium Karlsruhe. Die Wegstrecke werde dabei für Radfahrer und Fußgänger durch die Umleitung nicht länger. Der Kraftfahrzeugverkehr werde während der Bauzeit halbseitig mit Hilfe einer Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. Die Baukosten würden sich auf rund 60.000 Euro belaufen vom Land getragen.

Update 27.08.2020 21.03 Uhr: Ursprünglich hatte das Regierungspräsidium für die Arbeiten den Zeitraum vom 2. bis 9. September angegeben. Nachträglich wurde dieser auf 31. August bis 4. September vorverlegt.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Baustelle: Pixabay

Kommentare

Kommentare sind geschlossen