meinstutensee.de


Reger Besuch bei der Döner-Aktion für Tafelkunden

v.l.n.r. 'Döner-Boss' Zaza und seine 'Lehrlinge' Peter Fretz und Heiko Hofheinz

Bild: Sofie Wirth

Von Sofie Wirth | 04.08.2020 10:23 | Keine Kommentare

In Kooperation mit der Caritas haben am Montag, den 3. August, von 10 bis 14 Uhr, Heiko Hofheinz und Peter Fretz unter der Anleitung von Zaza aus der “Krone” Döner für Tafelkunden zubereitet und verschenkt.

Die Idee sei spontan entstanden, erklärt Heiko Hofheinz, Geschäftsführer des “Waschpark Hardt” in Friedrichstal, während er weitere Bestellungen entgegen nimmt. Zusammen mit seinem besten Freund Peter Fretz, Geschäftsführer des “Fahrzeughaus Becker + Fretz”, ebenfalls in Friedrichstal, und Zaza vom Restaurant “Die Krone” hätten sie die Idee auf die Beine gestellt, einfach um mal etwas Gutes an in diesem Fall Tafelkunden zu geben.

“Normalerweise versuchen wir, so eine Aktion jährlich zu veranstalten”, ergänzt Heiko Hofheinz. Die Besucher nahmen das Angebot dankend an. Etliche Freiwillige der Tafel in Bruchsal freuten sich über diese Einladung, und auch sonst kamen ständig Mitarbeiter der Caritas oder Tafelkunden vorbei, um sich ihren kostenlosen Döner abzuholen. Gegen 13 Uhr hatten die drei Männer bereits etwa 80 Döner zubereitet und verschenkt. Geplant seien 150 Portionen gewesen. “Die übrig gebliebenen Portionen bereiten wir nach der Aktion zu und verteilen diese dann an Obdachlose in Karlsruhe”, berichtet Zaza abschließend.

Bildquellen

  • Döner-Aktion: Sofie Wirth

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X