meinstutensee.de


60.000 Euro für Radwegerneuerung zwischen Weingarten und Stutensee

Radweg zwischen Stutensee und Weingarten

Bild: Myriam Laubach

Pressemitteilung von Regierungspräsidium Karlsruhe | 10.09.2020 8:05 | Keine Kommentare

Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat in der vergangenen Woche den Radweg entlang der L 559 zwischen Weingarten und Stutensee im Bereich der Brückenrampen über der Autobahn erneuert.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert. Die Bauarbeiten konnten bereits am Freitag, 4. September 2020, vorzeitig abgeschlossen werden, sodass die Radfahrer den neuen Radweg seit dem vergangenen Wochenende wieder vollumfänglich nutzen können. Die Kosten für den rund 400 Meter langen Radweg würden sich auf etwa 60.000 Euro belaufen und würden vom Land Baden-Württemberg getragen.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Radweg Blankenloch-Weingarten: Myriam Laubach

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X