meinstutensee.de


Otto Hertäg zieht sich aus Kommunalpolitik zurück

Verabschiedung von Otto Hertäg durch OB Petra Becker

Bild: Stadt Stutensee

Von Martin Strohal | 07.10.2020 20:52 | Keine Kommentare

Otto Hertäg war bei der letzten Wahl auf Liste der FDP sowohl in den Stafforter Ortschaftsrat als auch in den Stutenseer Gemeinderat gewählt worden. Beide Ämter gab er nun aus gesundheitlichen Gründen auf.

“Du hast bei Bedarf Sachverhalte hinterfragt und immer klare Kante gezeigt”, erklärte Stafforts Ortsvorsteher Ludwig-W. Heidt in seiner Ansprache zur Verabschiedung Hertägs aus dem Gremium, dem dieser sechs Jahre angehört hatte. In Staffort steht auf der Liste der FDP kein Nachrücker zur Verfügung, so dass das Gremium bis zur nächsten Wahl mit nur aus fünf Mitgliedern bestehen wird.

Oberbürgermeisterin Petra Becker verabschiedete Hertäg in der letzten Sitzung des Gemeinderats. Der nach Wahlergebnis folgende FDP-Nachrücker machte familiäre Gründe geltend, weshalb er das Amt nicht annehmen könne. Über einen Nachfolger soll in der nächsten Sitzung des Gemeinderats Ende Oktober entschieden werden.

Bildquellen

  • Verabschiedung von Dr. Otto Hertäg: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen