meinstutensee.de


Eröffnungsgottesdienste Brot für die Welt in Büchig

Aktiv-Ausstellung 'Festtafel Eine Welt'

Bild: Evang. Heilig-Geist-Gemeinde Büchig

Pressemitteilung von Evang. Heilig-Geist-Gemeinde Büchig | 26.11.2020 10:00 | Keine Kommentare

Am 1. Advent findet in Büchig die Eröffnung der 62. Aktion von Brot für die Welt in Form zweier Gottesdienste unter Schutzmaßnahmen statt. Gleichzeitig wird eine Aktiv-Ausstellung zum Thema ‘Globale Gerechtigkeit’ angeboten.

Die evangelische Heilig-Geist-Gemeinde Büchig informiert. Unter einem vorbereiteten Schutzkonzept sollen am ersten Advent zwei Gottesdienste mit Pfarrer Seiter und mit Pfarrer Volker Erbacher, dem landeskirchlichen Beauftragten für “Brot für die Welt” in Baden stattfinden. Geplant sei einer um 10 Uhr und einer um 17 Uhr. Für die Teilnahme an einem dieser Gottesdienste, muss sich im Voraus angemeldet werden.

Zusätzlich gibt es an diesem Tag die Möglichkeit, die Ausstellung “Festtafel Eine Welt” zu besuchen. Hierbei kann sich aktiv mit dem Thema ‘Globale Gerechtigkeit’ auseinander gesetzt werden. Die Ausstellung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren. Hauptelement ist ein reich gedeckter Tisch mit acht unterschiedlich hohen Stühlen. Die Stuhlbeine wurden entsprechend der statistischen Lebenserwartung in den einzelnen Ländern gekürzt. Die Plätze der Teilnehmenden werden ausgelost.

Alternative Besuchstermine:

  • 05.12. von 14-17:30
  • 06.12. von 14-17:15 
  • 12.12. von 14-17:30.  

Quelle: Evang. Heilig-Geist-Gemeinde Büchig

Bildquellen

  • Festtafel©Brot fuer die Welt 113103270_: Evang. Heilig-Geist-Gemeinde Büchig

Kommentare

Kommentare sind geschlossen