meinstutensee.de


Spöcker Sporthalle beschmiert

Schmierereien an der Sporthalle Spöck

Bild: Meike Greulich

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 23.11.2020 18:07 | Keine Kommentare

Die Außenfassade der Sport- und Schwimmhalle Spöck wurde im Zeitraum von Freitag, 13.30 bis 17.30 Uhr, durch unbekannte Täter mit teilweise rechtsradikalen Parolen sowie pornographischen Bildern besprüht, wie die Polizei mitteilt. Eier wurden ebenfalls gegen die Fassade geworfen. Außerdem wurden Straßenlaternen, vermutlich durch Steinwürfe, beschädigt. Es handelt sich um die Halle der Richard-Hecht-Schule in Spöck.

Dies kam in den vergangenen Wochen mehrfach vor, der entstandene Sachschaden liegt mittlerweile im fünfstelligen Bereich.

Zeugen, die im Tatzeitraum, beziehungsweise in der Vergangenheit, verdächtige Beobachtungen im dortigen Bereich gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Waldstadt unter der Telefonnummer 0721/967180 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Zerstörte Lampe Sporthalle Spöck: Meike Greulich
  • Schmierereien Sporthalle Spöck: Meike Greulich

Kommentare

Kommentare sind geschlossen