meinstutensee.de


Corona-Impfung für über 80-Jährige in Stutensee

Symbolbild

Bild: Medical photo created by freepik - www.freepik.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 27.03.2021 13:35 | Keine Kommentare

Rund 400 Senior:innen aus den Stadtteilen Stutensees haben das Interesse an einer Impfung bestätigt. Die Stadt Stutensee bietet deshalb eine mobile Impfunterstützung für Senior:innen vor Ort an. Der Ersttermin soll ab dem 5. April stattfinden.

Die Möglichkeit des mobilen Impfteams richtet sich an Senior:innen, die bislang weder eine Impfung noch einen Impftermin erhalten haben. Die Erstimpfung finde an mehreren Tagen, beginnend ab dem 5. April, jeweils mit einem mobilen Impfteam in Stutensee statt, informiert die Stadtverwaltung Stutensee. Die notwendige Zweitimpfung würde sechs Wochen nach dem jeweiligen Ersttermin folgen. Die Impfzentren werden in der Festhalle Stutensee in Blankenloch, in der Schulsporthalle in Friedrichstal sowie in der Spechaahalle in Spöck sein. Für die Teilnahme an der Impfaktion ist eine Anmeldung sowie Terminbestätigung seitens der Stadt nötig. Die angemeldeten Personen werden vorab schriftlich über ihren persönlichen Impftermin, den Ablauf sowie die Örtlichkeit der Impfung informiert.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Corona-Impfung: Medical photo created by freepik - www.freepik.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen