meinstutensee.de


Lockdown-Training beim Jugenfußballverein Stutensee

Videobotschaft im Lockdown-Training

Bild: JVF Stutensee

Pressemitteilung von JFV Stutensee | 18.03.2021 8:00 | Keine Kommentare

Der Jugenfußballverein Stutensee will den Einschränkungen der Lock-Down Zeit zum Trotz den Kontakt zu seinen Vereinsmitgliedern halten. Helfen sollen digitale Aktionen, “Challenges” und kleine Wettbewerbe.

Durch das Engagement des Trainerteams konnte den Kindern und älteren Vereinsmitgliedern ein digitales und abwechslungsreiches Programm geboten werden, berichtet der Jugenfußballverein Stutensee. So wurden beispielsweise regelmäßig zu den Trainingszeiten kleine Übungsaufgaben im Videoformat übermittelt, in denen die Trainer ihre Spieler angeleitet und motiviert haben. Während der Weihnachtszeit trainierte sogar der Nikolaus mit und belohnte die Kinder anschließend mit einer Kleinigkeit.

Digitale Trainingseinheiten zu Corona-Zeiten

Über die eigenen Aktionen hinaus hatte sich G-Juniorentrainer Steffen Priebe zusätzlich bereit erklärt, alle 36 Bundesligisten anzuschreiben und um kleine Grußbotschaften zur Unterstützung der Videoaktion zu bitten. „Von vielen Vereinen erhielten wir leider keine Reaktion, einige haben uns Marketingartikel
gesandt, von Union Berlin, Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen, Herta BSC und dem KSC erhielten wir tolle Videobotschaften mit Challenges für unsere Kids“, so Priebe. Auch der aus Stutensee stammende aktuelle Junioren Nationaltrainer Guido Streichsbier hatte für den DFB eine Videobotschaft gesandt.

Die Resonanz von Kindern und Eltern sei es letztendlich, was die ehrenamtlichen Trainer und Verwaltungsmitglieder antreibt, weiterzumachen. Der Verein hofft auf baldige Verbesserung der aktuellen Situation und bleibt bis dahin weiterhin im digitalen Kontakt zu seinen Mitgliedern. „Gerade für Kinder und Jugendliche sind aus unserer Sicht Kontinuität und Verlässlichkeit von zentraler Bedeutung“, so der Vereinsvorstand Oliver Schulla.

Quelle: JFV Stutensee

Bildquellen

  • Digitales Training JFV: JFV Stutensee
  • Videobotschaft: JVF Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen