meinstutensee.de


Schnelltestmöglichkeit vor Gemeinderatssitzung

Symbolbild

Bild: pixabay.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 14.03.2021 7:30 | Keine Kommentare

Im Vorfeld der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 15. März 2021 werden sowohl für die Mitglieder des Gemeinderats und Mitarbeitende der Verwaltung als auch für Bürger:innen, die an der Sitzung teilnehmen möchten, freiwillige Antigen-Schnelltestmöglichkeiten bereitgestellt.

Ein Test-Team der Stadtverwaltung wird daher ab 17 Uhr in der Festhalle Stutensee anwesend sein. Teilnehmende, die die Schnelltestmöglichkeit nutzen möchten, werden gebeten frühzeitig einzutreffen.

Die Gemeinderatssitzung am 15. März wird voraussichtlich hybrid verlaufen. Das bedeutet, dass ein Teil der Gremiumsmitglieder beziehungsweise der Verwaltung über ein Online-Videokonferenz-Tool hinzugeschaltet und auf eine Leinwand übertragen wird, der andere Teil aber in Präsenz erscheinen wird. Durch Lüften des Saals und der Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske soll das Infektionsrisiko gering gehalten werden.

Die Tagesordnung sowie alle Sitzungsunterlagen finden sich digital im Ratsinformationssystem der Stadt Stutensee. Die Beschlüsse können wie gewohnt über den Live-Ticker mitverfolgt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Corona-Test: pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen