meinstutensee.de


Corona-Testzentrum in Festhalle Stutensee am 20. April geschlossen

Symbolbild

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 18.04.2021 16:06 | Keine Kommentare

Das Corona-Testzentrum in der Festhalle Stutensee wird am 20. April aufgrund einer zeitgleich stattfindenden Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes geschlossen bleiben.

Das Testzentrum werde dann ab Donnerstag, den 22. April wieder zu den üblichen Zeiten öffnen. Das Corona-Testzentrum Stutensee weise sechs Teststrecken auf und habe dienstags sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet, informiert die Stadtverwaltung Stutensee.

Eine Terminvereinbarung zum Testen sei nicht erforderlich, lediglich ein Ausweisdokument müsse vorgelegt werden. Die Inanspruchnahme des Testangebots ist für die Allgemeinheit vorerst auf einmal je Kalenderwoche beschränkt und kostenfrei. Im gesamten Testzentrum gilt mit Ausnahme zur Abnahme eines entsprechenden Rachen- oder Nasenabstriches die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Im Falle eines positiven Testergebnisses, würden die Isolations-Vorgaben der Corona-Verordnungen des Landes eingreifen, bis das Ergebnis durch den präziseren Polymerase-Kettenreaktions-Test (PCR) überprüft wurde. Nähere Informationen finden sich auf der Website der Stadt.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Corona-Testzentrum Festhalle: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen