meinstutensee.de


Zwei Stadtteilfeste im kommenden Jahr

Marktplatzfest Friedrichstal 2017

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 22.04.2021 11:48 | Keine Kommentare

Das Friedrichstaler Marktplatz fest, das eigentlich im üblichen Turnus 2020 hätte stattfinden sollen, ist nun für das kommende Jahr geplant. Ebenfalls 2022 findet regulär das Spöcker Straßenfest statt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die beiden Stadtteilfeste werden hintereinander Ende Juli stattfinden. Das Marktplatzfest vom 22. bis 24. Juli 2022, das Straßenfest eine Woche später vom 30. Juli bis zum 1. August. Darauf verständigten sich Stadtteillausschussvorsitzende Sylvia Duttlinger, Ortsvorsteherin Karin Vogel, die Ortsvorsteher Lutz Schönthal und Ludwig-Wilhelm Heidt gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Petra Becker im Einvernehmen mit den Stutenseer Vereinen.

Beide Feste finden in dreijährigem Turnus statt. Nach 2017 wäre das Friedrichstaler Marktplatzfest schon im vergangenen Jahr an der Reihe gewesen, musste wegen Corona jedoch verschoben werden. Da 2022 turnusgemäß auch das Straßenfest Spöck stattfinden soll, galt es, eine gemeinsame Lösung, auch im Interesse der Stutenseer Vereine, zu finden. Gleichzeitig können durch die nun zeitlich eng beieinander fixierten Termine Synergien mit Blick auf die Organisation beider Veranstaltungen erzielt werden, so die Stadtverwaltung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Marktplatzfest Friedrichstal: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen