meinstutensee.de


Buchbare Arbeitsplätze im Zukunftshaus Stutensee

Zukunftshaus Stutensee: Co-Working-Möglichkeiten

Bild: Karin Vogel

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 03.05.2021 10:51 | Keine Kommentare

Das Zukunftshaus der Stadt Stutensee möchte demnächst im “Begegnungszentrum Regenbogen” Spöck Arbeitsplätze zum Co-Working anbieten. Die Möglichkeit der Reservierung ist möglich, sobald die Infektionslage eine Eröffnung zulässt.

Wer einen ruhigen Arbeitsplatz außerhalb der eigenen vier Wände sucht, kann künftig im neuen Spöcker Begegnungszentrum fündig werden. In einem separaten Raum stellt die Stadt dort Tische mit technischer Ausstattung zur Verfügung. Dienstags und Donnerstags, jeweils von 9 bis 12 Uhr, sollen die Arbeitsplätze nutzbar sein, sofern es die Infektionslage zulässt. Zur Einführung werde das Angebot kostenlos sein, teilt die Stadtverwaltung mit.

Das Begegnungszentrum Regenbogen in der Kirchstraße 22 in Stutensee-Spöck verfügt über einen Multifunktionsdrucker, einen DIN A1–Plotter sowie einen 3D-Drucker. Für die Benutzung der technischen Ausstattung wird eine Gebühr verlangt.

Ein Ansprechpartner vor Ort soll für die Betreuung und Einweisung sorgen. Kaffee, Getränke und kostenloses WLAN stünden ebenso zur Verfügung. Eine Anmeldung mit Vor- und Nachnamen an zukunftshaus@stutensee.de ist erforderlich. Nähere Informationen zum Zukunftshaus finden sich auf der Website der Stadtverwaltung.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Arbeitsplätze im Begegnungszentrum Regenbogen: Karin Vogel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen