Erhöhtes Unfallsrisiko im Kommunalwald

Gemeindewald Büchiger Hardt

Beitragsbild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 31.05.2021 16:50 | 1 Kommentar

Das Forstamt und die Stadtverwaltung Stutensee warnen vor einem erhöhten Unfallrisiko bei Betreten des Kommunalwaldes.

Hitze und Trockenheit der letzten beiden Jahre hätten dem Stutenseer Kommunalwald zugesetzt, so die Stadtverwaltung Stutensee. Hinzu käme der Befall von Schädlingen und Pilzen. Deshalb würden zum Teil große Äste abbrechen oder ganze Bäume umstürzen. Dadurch steige das Unfallrisiko für Besucher:innen und Erholungssuchende im Wald. Wegen dieser gegenwärtigen Entwicklungen bittet das Forstamt und die Stadt alle Waldbesucher, die Wälder in Stutensee, insbesondere die Bereiche „Lachwald“ und „Büchiger Hardt“, zur eigenen Sicherheit mit erhöhter Vorsicht zu betreten.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

forum Kommentare

-kwg-

Was wäre das für manche Stutenseer eine Freude, wenn wenigstens der Lachwald……………………………………


X