meinstutensee.de


Erhöhtes Waldbrandrisiko

Symbolbild

Bild: tech_studio/Fotolia.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 26.06.2021 7:46 | Keine Kommentare

Die anhaltende Hitze und Trockenheit erhöht die Waldbrandgefahr. Insbesondere die Wälder der Hardt und damit um Stutensee sind aufgrund ihrer hohen Anteile an Kiefern und deren leicht entzündliche Nadelstreu in besonderem Maße gefährdet.

Die Stadtverwaltung appelliert, das im Landesrecht festgeschriebene, vom ersten März bis 31. Oktober geltende, grundsätzliche Rauchverbot im Wald strikt zu beachten. Verstöße werden als Ordnungswidrigkeit geahndet.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Waldbrand: tech_studio/Fotolia.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen