meinstutensee.de


Kostenloser Online Vortrag zum Thema Medienkonsum im Grundschulalter

Symbolbild

Bild: pixabay.com

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 14.06.2021 13:50 | Keine Kommentare

Die Schulsozialarbeit Stutensee und das FamilienBüro laden am 22. Juni zu einem weiteren (meisntutensee.de berichtete) Online-Vortrag zum Thema der digitalen Welt von Kindern und Jugendlichen ein. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

Im Rahmen der Veranstaltung am 22. Juni um 19 Uhr wird Referentin Beatrice Klöffer von der psychologischen Beratungsstelle des Landkreises Karlsruhe zu Gast sein. Der Abend richtet sich vor allem an Eltern von Vorschul- und Grundschulkindern, aber auch sonstige Interessierte, erklärt die Stadtverwaltung Stutensee. Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung via webex möglich.

Gerade in Pandemiezeiten seien Medien durch Homeschooling und Homeoffice ständig im Alltag präsent. Für Eltern stellten sich dabei viele Fragen: Inwieweit hat der Medienkonsum Auswirkungen auf die Entwicklung der Kinder? Wie finden sie im Familienleben eine gesunde Balance zwischen digitaler und realer Welt? Für welches Alter sind welche Medien sinnvoll? Wie sieht es mit der Nutzungsdauer aus? In einem Impulsreferat wird diesen und vielen anderen aufkommenden Fragen nachgegangen. Im Anschluss soll eine Diskussion Möglichkeit für weitere Fragen bieten.  

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Smartphone-Nutzung: pixabay.com

Kommentare

Kommentare sind geschlossen