meinstutensee.de


Wohnpark Mittendrin: Bau einer Erschließungsstraße

Baufeldfreimachung (Februar 2021)

Bild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 04.07.2021 15:34 | Keine Kommentare

Der Gemeinderat hat in seiner letzten öffentlichen Sitzung am 21. Juni der Leistungsvergabe für den Neubau der südlichen Erschließungsstraße für das neue Quartier im Stadtteil Blankenloch, dem Wohnpark Mittendrin, zugestimmt. Den Zuschlag erhält das Unternehmen Hauck GmbH aus Waibstadt.

Gemäß dem Durchführungsvertrag mit der Volkswohnung ist die Stadt Stutensee verpflichtet, die südliche Erschließungsstraße für das Baugebiet „Mittendrin“ zu errichten, erklärt die Stadtverwaltung Stutensee. Im Zuge dieser Arbeiten wird die gesamte Infrastruktur mit verlegt, wobei die Kosten für den notwendigen Niederschlagswasserstauraumkanal der Erschließungsträger trägt. Der Ausbau der neuen Straße erfolge zunächst lediglich als Baustraße, also dem Aufbau bis zur Schottertragschicht. Erst nach Fertigstellung der inneren Erschließung des Baugebietes Wohnpark Mittendrin werde der Endausbau vorgenommen. Die Kosten betragen etwa 1.043.000 Euro brutto.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

Bildquellen

  • Wohnpark Mittendrin: Martin Strohal

Kommentare

Kommentare sind geschlossen