meinstutensee.de


Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

Bild: Thomas Riedel

Pressemitteilung von Polizeipräsidium Karlsruhe | 07.07.2021 21:34 | Keine Kommentare

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in Stutensee. Das teilt die Polizei mit.

Ein 54-Jähriger war gegen 14.40 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Landesstraße 558 von Linkenheim kommend unterwegs. An der Einmündung zur Landesstraße 560 bog er nach links ab und missachtete hierbei die Vorfahrt einer 35-jährigen Pkw-Fahrerin, die in Richtung Karlsruhe fuhr. Diese konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Sattelzug im Einmündungsbereich zusammen. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrerin und ihre 6-jährige Tochter leicht verletzt. Das Fahrzeug der 35-Jährigen musste abgeschleppt werden. Zur Unfallaufnahme musste die Landesstraße 560 in Fahrtrichtung Bruchsal kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Karlsruhe

Bildquellen

  • Symbolbild Polizei: Thomas Riedel

Kommentare

Kommentare sind geschlossen