meinstutensee.de


Neue Azubis in Stutensee

Auszubildende der Stadt Stutensee

Bild: Stadt Stutensee

Von Martin Strohal | 13.09.2021 21:44 | Keine Kommentare

Am 1. September beginnt für viele junge Leute in Deutschland ein neuer Lebensabschnitt: Die Zeit der Ausbildung beginnt. In Stutensee beispielsweise in der Stadtverwaltung oder beim Baustofffachhandel Hornung.

Azubis Firma Hornung

Sieben neue Kollegen beginnen beim Friedrichstaler Familienunternehmen Hornung eine Ausbildung. Eine davon zur Kauffrau für Büromanagement, sechs wollen Kaufleute im Einzelhandel werden. Wegen Corona waren die Rekrutierungsmaßnahmen bisher nicht so erfolgreich wie üblich, berichtet Geschäftsführer Bertram Hornung. “Es dürfen sich sehr gerne noch Interessenten für den Ausbildungsberuf Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement melden, die noch im Ausbildungsjahr 2021 einsteigen möchten.”

Auch im Stutenseer Rathaus haben sieben junge Leute ihre Ausbildung begonnen. Zwei von ihnen werden in den kommenden drei Jahren zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Zwei weitere absolvieren im Rathaus Stutensee das Einführungspraktikum für den gehobenen Verwaltungsdienst, welches mit dem Bachelor of Arts an der Hochschule für öffentliche Verwaltung abschließt. Die drei übrigen werden in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sein. Zwei absolvieren eine praxisintegrierte Ausbildung PiA in Stutenseer Kindergärten. Und eine wird im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes Erfahrungen im Jugendzentrum GrauBau sammeln.

Azubis auf der Sanddüne

Die Auszubildenden in der Stadtverwaltung begannen ihre Arbeit mit zwei teambildenden Maßnahmen. Die erste Gruppe bestückte im Rahmen der Ertüchtigung des Bienenhäusles zwei Seitenwände mit neuem Holz. Die zweite Gruppe war auf der Sanddüne in Friedrichstal aktiv, um einen Teilbereich des südlich gelegenen großen Hügels von zahlreichen aufgelaufenen unerwünschten Arten händisch mit Stecher und Hacke zu befreien.

Bildquellen

  • Azubis Hornung: Hornung
  • Teambuilding der Azubis: Stadt Stutensee
  • Auszubildende der Stadt Stutensee: Stadt Stutensee

Kommentare

Kommentare sind geschlossen