meinstutensee.de


CVJM Spöck verkauft Orangen

Bild: CVJM Spöck

Pressemitteilung von CVJM Spöck | 24.11.2021 22:52 | Keine Kommentare

In der Adventszeit verkauft der CVJM Spöck traditionell Orangen nach dem Gottesdienst. Wegen Corona wurde im vergangenen Jahr der Lieferdienst eingeführt, den die jungen Leute in diesem Jahr wieder zusätzlich anbieten wollen. Der Erlös kommt der eigenen Jugendarbeit zugute.

Wer sich Orangen direkt an die Haustüre liefern lassen möchte, kann bis donnerstags, 18 Uhr, der jeweiligen Woche über Instagram, Facebook, per E-Mail (vorstand@cvjm-spoeck.de) oder telefonisch im evangelischen Pfarramt Spöck vorbestellen. Dabei ist eine Lieferadresse anzugeben. Ab 20 Orangen werde auch außerhalb von Spöck geliefert.

Im Sortiment sind diesmal Öko-Orangen (Val di Vedura aus Sizilien zum Preis von 0,80 Euro) und Bio-Orangen (Extra Terreste aus Andalusien zum Preis von 0,90 Euro).

Die Auslieferung findet an den Adventssonntagen zwischen 8.30 und 10 Uhr statt. Erster Liefertermin ist der 28. November 2021.

Quelle: CVJM Spöck

Bildquellen

  • Orangenverkauf CVJM Spöck 2021: CVJM Spöck
  • Orangenverkauf CVJM Spöck: CVJM Spöck

Kommentare