Weihnachtswünsche in kurzer Zeit erfüllt

Beitragsbild: Vanessa Schmidt

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 13.12.2021 21:32 | Keine Kommentare

Die Stadtverwaltung will in diesem Jahr mit der Weihnachtswunschgeschenke-Aktion erneut benachteiligten Kindern eine Freude machen. 72 Wünsche waren aufgenommen worden. Alle seien in kurzer Zeit an einen Wunschpaten oder eine -patin vergeben gewesen, teilt die Stadtverwaltung mit.

Kinder aus finanziell benachteiligten Familien konnten ihre Wünsche an die Stadtverwaltung melden. Über die städtische Website bestand dann die Möglichkeit, sich als Pate für einen Wunsch anzumelden. Die erfüllten Wünsche sind eingepackt bis zum 16. Dezember beim Evangelischen Pfarramt in Blankenloch abzugeben. Am 22. und 23. Dezember werden sie vom Familienbüro an die Kinder übergeben.

„Vielen Dank für die große Beteiligung und das Engagement, Kindern an Weihnachten eine Freude zu machen und einen Wunsch zu erfüllen“, so die Projektverantwortliche Christiane Seidl-Behrend.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X