Bahn saniert Brücke über Pfinzentlastungskanal

S-Bahn Rhein-Neckar

Beitragsbild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Stadtverwaltung Stutensee | 10.03.2022 7:01 | Keine Kommentare

Zwischen dem 5. März und dem 7. Mai 2022 saniert die DB Netz AG die Eisenbahnbrücke über den Pfinzentlastungskanal zwischen Karlsruhe und Büchig. Der Weg im Baustellenbereich muss derweil gesperrt werden, informiert die Stadtverwaltung.

Das Bauvorhaben sei seit einigen Jahren in Planung und sei mehrmals mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe und den Naturschutzbehörden der Stadt Karlsruhe abgestimmt worden, so die Stadtverwaltung Stutensee. Sie selbst sei Anfang März über das Vorhaben informiert worden und habe keine naturschutzrechtlichen Bedenken vorgebracht.

Für die Dauer der Arbeiten sei eine Vollsperrung des unterführten Weges erforderlich. Der Fuß- und Radwegbereich werde entsprechend zwischen der Kreuzung Hirschgrabenweg – Reitschulschlag und der Kreisstraße gesperrt.

Auch auf den Bahnverkehr hat die Baustelle Auswirkungen, wenn auch geringe. Nach aktueller Information der Bahn wird in der Nacht von 6. auf 7. April ein Schienenersatzverkehr zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Blankenloch eingerichtet. Von Blankenloch aus fährt die S9 in Richtung Mannheim dann bis zu sieben Minuten später. Gleiches gilt für Sonntag, den 1. Mai, zwischen 5 und 13 Uhr.

Quelle: Stadtverwaltung Stutensee

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X