Sanierung von Kreisstraßen auch in Stutensee

Symbolbild

Beitragsbild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Landratsamt Karlsruhe | 27.05.2022 21:37 | Keine Kommentare

Der Landkreis Karlsruhe hat ein einen Plan zur Sanierung der Kreisstraßen bis zum Jahr 2026 vorgestellt. Zwölf Millionen Euro sollen in den nächsten fünf Jahren für die Sanierung und Erneuerung der Fahrbahndecken sowie drei Millionen für die Sanierung von Bauwerken wie Brücken ausgegeben werden. Auf der Liste befinden sich auch Straßen auf Stutenseer Gemarkung.

Das Kreisstraßenprogramm 2022 bis 2026 zur Erhaltung der Fahrbahnen und Bauwerke wurde Ende April vom Kreistag beschlossen. Stutensee ist von folgenden Baumaßnahmen betroffen:

  • K3539 von der L559 (Weingarten) bis Staffort
  • Grundwasserwanne der K3579 Friedrichstal
  • Heglachbrücke K3579 Friedrichstal-Süd
  • Pfinzbrücke und Weingarterbachbrücke im Zuge der K3579 Staffort

Konkrete Zeiten für die Ausführung der Arbeiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: Landratsamt Karlsruhe

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X