Postfilialen in Blankenloch schließen Ende August

Postfiliale Blankenloch Gymnasiumstraße

Beitragsbild: Martin Strohal

Von Martin Strohal | 18.08.2022 21:11 | Keine Kommentare

Die beiden Postfilialen in Blankenloch – am Neuen Markt und im Stutensee-Center – schließen Ende August. Grund dafür ist der Tod der Betreiberin Nunziella Amtmann. Die Post sucht Nachfolger. Was Postkund:innen in der Zwischenzeit wissen müssen.

Der plötzliche Tod von Nunziella Amtmann, die die Postfilialen geführt hat, ist Ursache für die Schließung der Filialen in der Gymnasiumstraße 2 und im Stutensee-Center. Die Familie führe den Betrieb noch bis zum 30. August weiter, teilt der Pressesprecher der Deutschen Post mit. Der Tod von Frau Amtmann sei sehr traurig. “Sie hat die Postfilialen mit sehr viel Engagement und Liebe geführt.”

In der Kürze der Zeit sei ein nahtloser Übergang ausgeschlossen. In der kommenden Woche sollen Betreiber anderer Filialen angesprochen werden, ob sie sich die Übernahme der Blankenlocher Filialen vorstellen könnten. Zudem müssen auch Gespräche mit den Eigentümern der Räumlichkeiten geführt werden, um die Standorte erhalten zu können. Ansonsten müssten neue Örtlichkeiten gefunden werden.

Interessierte können sich an die Vertriebsleitung der Deutschen Post in Stuttgart wenden (E-Mail: VL-Stuttgart@deutschepost.de).

Wichtig für Kunden in Blankenloch

Für das Paket- und Briefgeschäft verweist die Deutsche Post auf die Filialen in Friedrichstal (Löwenstr. 39) und Staffort (Lutherstr. 10). Pakete können ohne Anmeldung auch in Packstationen, wovon es sieben in Stutensee gibt, aufgegeben werden. Sind sie bereits frankiert oder handelt es sich um Retouren, können sie kostenlos den Paketzustellern mitgegeben werden.

Ist ein Paket nicht zustellbar, werde auf der Benachrichtigungskarte vermerkt, wann und wo die Sendung abgeholt werden kann. Besteller:innen haben üblicherweise auch die Möglichkeit, eine alternative Lieferadresse oder eine Ablagemöglichkeit anzugeben, wenn sie nicht zu Hause sind.

Briefmarken sind über den Online-Shop der Deutschen Post erhältlich. Gewerbetreibenden empfiehlt der Pressesprecher, sich jetzt einzudecken, um von Öffnungszeiten unabhängig zu sein.

Ergänzung: Beim Landmarkt Faas (Lorenzstraße 3a) werden ebenfalls Pakete angenommen sowie Brief- und Paketmarken verkauft.

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X