Sanierung der L559 ab 5. September

L559 Richtung Blankenloch

Beitragsbild: Martin Strohal

Pressemitteilung von Regierungspräsidium Karlsruhe | 29.08.2022 21:28 | Keine Kommentare

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die bereits in 2020 begonnene Sanierung der L 559 zwischen Stutensee und Eggenstein-Leopoldshafen nun im weiteren Verlauf in Stutensee-Blankenloch fortgesetzt. Ebenso wird der parallel zur Fahrbahn verlaufende Radweg verbreitert. Die Arbeiten werden in drei Bauabschnitten durchgeführt und beginnen am Montag, 5. September 2022. Nach aktueller Planung können die Arbeiten im Dezember 2022 abgeschlossen werden. Das teilt das Regierungspräsidium mit.

Bauabschnitt 1

In Bauabschnitt eins wird der parallel zur L 559 verlaufende Fuß- und Radweg zwischen dem Kreisverkehr „Am Hasenbiel“ und der Lorenzstraße teilweise verbreitert und die Fahrbahndecke erneuert. Im gleichen Abschnitt wird die Fahrbahn der L 559 saniert, die bestehende, provisorische Fahrbahntrennung zu einer dauerhaften Fahrbahntrennung umgebaut und die Rechtsabbiegespur von der L 559 zur Lorenzstraße verkürzt.

Kreisverkehr L559/Am Hasenbiel

Während der Arbeiten in Bauabschnitt eins wird zunächst ab 5. September 2022 bis voraussichtlich 19. Oktober 2022 der Rad- und Fußweg zwischen der Friedrich-List-Straße und der Lorenzstraße parallel zur L 559 voll gesperrt. Die Umleitung verläuft ab dem Kreisverkehr über die Straße „Am Hasenbiel“ durch das Industriegebiet Ost.

Zeitversetzt, ab Montag,12. September 2022, beginnen dann die Straßenbauarbeiten auf der L 559. Dazu wird die L 559 zwischen dem Kreisverkehr und der östlichen Zufahrt zur L 560 bis voraussichtlich 19. Oktober 2022 voll gesperrt. Die Umleitung der L 559 führt von der L 559 aus Eggenstein-Leopoldshafen kommend, ab dem „Halsabschneider-Eck“ über die K 3579 Richtung Stutensee-Friedrichstal und von dort auf die K 3539 Richtung Weingarten. Der Verkehr in das Industriegebiet „Am Hasenbiel“ und die Friedrich-List-Straße wird mit einer Ampelanlage über die westliche Kreisverkehrshälfte geführt.

Baustelle L559 Blankenloch

Am Ende der Sanierung dieses Bauabschnitts wird die östliche Kreisverkehrshälfte „Am Hasenbiel“ ebenfalls voll gesperrt und die Fahrbahndecke erneuert.

Bauabschnitt 2

Im zweiten Bauabschnitt wird die westliche Kreisverkehrshälfte des Kreisverkehrs „Am Hasenbiel“ gesperrt und saniert. Der Verkehr wird während dieser Zeit mit Hilfe einer Ampelanlage über die andere Kreisverkehrshälfte geführt. Genaueres will das Regierungspräsidium zu gegebener Zeit bekanntgeben.

Bauabschnitt 3

Im dritten und letzten Abschnitt wird die Fahrbahndecke der L 559 zwischen der Zufahrt zur L 560 und der Linkenheimer Straße saniert sowie kleinere Ausbesserungen im Bereich der Grundwasserwanne ausgeführt.

Die Kosten für diese Maßnahme belaufen sich auf rund 600.000 Euro und werden vom Land getragen, so das Regierungspräsidium.

Ergänzung 31.08.2022: Die Stadtverwaltung Stutensee teilt mit, dass der Park&Ride-Parkplatz an der Linkenheimer Straße ab dem 5. September teilweise gesperrt sein wird. Dort werde die Bauleitung in ihren Baucontainern untergebracht. Die Sperrung werde voraussichtlich bis zum 23. Dezember andauern.

Quelle: Regierungspräsidium Karlsruhe

forum Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X