Theater: “Ein Engel namens Blasius”

Pressemitteilung von Theatergruppe Hoffmann e.V. 2013 | 15.09.2022 10:16 | 1 Kommentar

Flyer Theatergruppe Hoffmann e.V. 2013

Nachdem Bauer Toni von seiner Freundin verlassen wurde, lässt er seinen Hof verwahrlosen. Als sich die Lage zuspitzt, trifft er im Delirium auf Schutzengel Blasius, den nur Toni sehen und hören kann. Das erweist sich als glückliche Fügung, als es schließlich für Toni um alles oder nichts geht.

Andrea Dörings Stück “Ein Engel namens Blasius” ist ein Mundartstück in drei Akten. Zur Aufführung lädt die Theatergruppe Hoffmann e.V. 2013 am 14. und 15. Oktober 2022 in die Festhalle Stutensee ein.

Einlass ist ab 18 Uhr, der Eintritt kostet 8 €, Kinder zwischen 8 und 14 Jahren zahlen 6 €. Informationen zum Vorverkauf gibt es auf der Webite der Theatergruppe Hoffmann e.V. 2013.

Quelle: Theatergruppe Hoffmann e.V. 2013

forum Kommentare

-kwg-

Schade, dass der Hoffmann`s Karle, das nicht mehr erleben darf. Bauer Bernd, statt Toni, hätte auch gut gepasst. Ich finde es großartig, was die Theatergruppe Hoffmann da für die Aufrechterhaltung ehemaliger “dörflicher” Kulturlandschaft leistet, und wie man sieht, und umso bemerkenswerter, dass es auch noch sehr viele junge Menschen gibt, die an dieser Sache ihre Freude und Gefallen finden. Diesen jugendlichen Zuspruch würde sich so mancher Gesangverein oder Musikverein wünschen. Weiter so und vollen Erfolg. Großartige Geschichte.


X