Spöcker Reiterverein feiert Jubiläum mit großem Turnier

Beitragsbild: Martin Strohal

Von Redaktion meinstutensee.de | 30.05.2024 18:09 | Keine Kommentare

75 Jahre alt wird der Spöcker Reiterverein. Hauptevent im Jubiläumsjahr ist das große Reitturnier, das vom 6. bis zum 9. Juni stattfindet. Daneben werden auch Party, Gauditurnier, Showprogramm und ein Kinderdorf angeboten.

Das Turnier beginnt am Donnerstag um 9 Uhr mit Prüfungen bis Klasse M. Am Freitag folgen die Klassen A bis S**. Der Samstag wird der Tag mit dem breitesten Angebot des Springsports für alle Altersklassen werden, teilt der Reiterverein mit. Am Sonntag findet zum Abschluss die Prüfung der Klasse S*** statt, die mit 20.000 Euro dotiert ist. Das Geld wird gestaffelt auf die Platzierten dieser Prüfung aufgeteilt.

Neben dem sportlichen Teil gibt es auch Unterhaltung. Am Wochenende (Samstag von 12 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 16 Uhr) bietet der Verein ein Kinderdorf mit Kinderschminken, Hüpfburg, Lernstraße, Riesen-Trampolin, Kinderhüpfparcours, Malwettbewerb und Ponyreiten an.

Am Freitagabend startet um 20 Uhr ein Gauditurnier. Hierbei treten Dreiermannschaften an, die einen Parcours mit Kutschenziehen, Hufeisenwerfen und anderen Aufgaben absolvieren müssen. Im Anschluss läuten die Guggenmusik Scheiererborzler den Partyabend in der Reithalle ein. Am Freitag sorgt DJ Schin. D. für Stimmung.

Am Samstag steht ab 20 Uhr ein Show-Abend auf dem Programm mit einer Voltigiergruppe aus Mühlacker, Claus Luber mit Haflingern und Streitwagen sowie Freiarbeit von “Jumpintofreedom” mit Shettland-Pony und Hannoveraner. Im Anschluss folgt Party mit DJ Lunex.

Für die Durchführung des Reit- und Springturniers ist die Kirchstraße ab Mittwoch, den 05.06.2024 von 8 Uhr bis Montag, den 10.06.2024 um 18 Uhr voll gesperrt, teilt Ortsvorsteherin Karin Vogel mit. Für Anlieger ist die Zufahrt bis zur Spechaahalle frei. In dieser Zeit wird die Buslinie 187 die Haltestelle “Spöck Kirche” nicht bedienen und eine Umleitung über die Heinrich-Heine-Straße fahren.

forum Kommentare