meinstutensee.de


Stadtputzete um die evangelische Kirche Friedrichstal

Von meinstutensee.de | 10.03.2014 21:17 | Keine Kommentare

Stadtputzete evang. KircheBei allerschönstem Frühlingswetter trafen sich zwei Kinder, fünf Erwachsene und ein Hund vergangenen Samstag, um im Sinne des grünen Gockels bei der Stutenseer Stadtputzete mitzumachen. Es war die erste Teilnahme der evangelischen Kirchengemeinde Friedrichstal. Die größte Verunreinigung waren unzählige Hundekothaufen rund um die Kirche. Dass sogar mehrere eingetütete und in einer Hecke festgebundene Häufchen gefunden wurden, brachte manch einen zum Kopfschütteln. Des weiteren fanden wir allerlei Silvester-Knaller-Reste, Flaschen, Dosen, Plastiktüten. Für die vielen Zigarettenstummel bewiesen wir feinmotorischens Geschick mit den Abfallgreifzangen.

Stadtputzete evang. KircheEs hat den Teilnehmern Spaß gemacht, aber schöner wäre es natürlich, wenn die Menschen ihren Müll in Mülltonnen werfen würden und wir solche Aktionen gar nicht erst bräuchten.

Für das nächste Jahr wünschen wir uns noch mehr helfende Hände, damit unser schönes Friedrichstal noch sauberer wird.

Bildquellen

  • Stadtputzete evang. Kirche: Herbert Göttle
  • Stadtputzete evang. Kirche: Herbert Göttle

Kommentare

Kommentare sind geschlossen


X