Von meinstutensee.de-Reporter Martin Strohal

Vor kurzem berichtete meinstutensee.de über den Hund einer Seniorin aus dem Stutenseer Seniorenzentrum, der an Krebs erkrankt war. Um die Kosten für eine Therapie finanzieren zu können, wurde ein Kaffeenachmittag veranstaltet, bei dem Spenden gesammelt wurden. Diese Aktion war sehr erfolgreich, weshalb sich die Besitzerin des Hundes an dieser Stelle bei allen Spendern bedanken möchte:

Menschen zu finden,     

die mit uns fühlen

und empfinden,

ist das Schönste auf Erden

Hund Emil

Vielen herzlichen Dank für die große Anteilnahme und überwältigende Spendenbereitschaft beim Kaffeenachmittag im betreuten Wohnen.

Durch Ihre Hilfe bekommt Emil nun die bestmögliche Therapie und hat so eine reale Chance, den Krebs zu besiegen.

Der Tag hat gezeigt, was Menschen gemeinsam bewegen können, und mir dadurch Kraft gegeben, diesen Weg mit Emil durchzustehen.

Vielen Dank dafür

Tina Maier

Bildquellen

  • Hund Emil: Seniorenzentrum Stutensee
  • Hund Emil: Seniorenzentrum Stutensee
Werbung